Skip to main content

Bestand | Sonstige Konzepte

Integriertes Stadtentwicklungskonzept Kasseler Osten, Stadt Kassel

Stadt Kassel
Stadt Kassel
01
Zeitraum der Erarbeitung und Fertigstellungszeitraum
Erarbeitungszeitraum:2012 - 2014
Fertigstellungszeitpunkt:2014
Zeithorizont:2014 - 2029
02
Beschluss des Plans, Beweggründe der Aufstellung und Fortschreibung
Status Beschluss:Plan wurde beschlossen
Beschlussgremium:Stadtverordnetenversammlung
Beschlusszeitpunkt:Juli 2015
Beweggründe für die Aufstellung:

Der Kasseler Osten umfasst die vier Stadtteile Bettenhausen, Forstfeld, Unterneustadt und Waldau. In ihnen steckte bereits vor Konzepterstellung großes Potential. Ziel war und ist es gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Ziele und Leitlinien zu definieren, um eine dynamische und zukunftsträchtige Entwicklung voran zu bringen. Gemeinsam soll so aus Kasseler Osten die Stadt der kurzen Wege, die Modellregion für die Vereinbarkeit von Arbeiten und Wohnen, Vorreiter bei Inklusion und Bildungsfragen und ein attraktiver Wohnort für Familien und junge Menschen entstehen.

Fortschreibung:Fortschreibung des bestehenden Plans ist vorgesehen
03
Bausteine des Plans
Diskussion der Visionen/Leitbilder der Kommune:
großer Bestandteil
Problemanalyse der Verkehrssituation:
kleiner Bestandteil
Beteiligungsverfahren zur Problemanalyse:
großer Bestandteil
Beteiligungsverfahren zur Maßnahmenentwicklung:
großer Bestandteil
Beteiligungsverfahren zur Maßnahmenumsetzung:
kleiner Bestandteil
Monitoring der Maßnahmenumsetzung:
kleiner Bestandteil
Wirkungsabschätzung der Maßnahmen:
großer Bestandteil
Evaluation zur Wirkung der Maßnahmen:
kleiner Bestandteil
04
Integration mit übergeordneten Plänen und federführendes Amt/Abteilung bei Erstellung des Plans
Integration mit übergeordneten Plänen/anderen Fachplänen
Federführung für Erstellung des Konzeptes

Amt Stadtplanung, Bauaufsicht und Denkmalschutz; Abteilung Stadtplanung

05
Beteiligung
Kommunale politische Entscheidungsträger
Bürgerinnen und Bürger
Umweltverbände
Andere Abteilungen/Ämter
Land Hessen
Sonstige
und zwar:Zweckverband Raum Kassel, Wirtschaftsförderung
Art der Beteiligungsformate

Kinder- und Jugendbeteiligung, Zukunftskonferenzen, Workshops, Interviews mit wichtigen Akteuren

06
Aufwände (Kosten) und finanzielle Förderung
Aufwände (Kosten) für die Erstellung

t120000